Stressbewältigung | Achtsamkeitstraining | MBSR-Kurse| Burnout-Prävention | Resilienz-Training | Kurse und Seminare für Jedermann | Inhouse-Seminare für Unternehmen

MBSR-Vertiefung – Offener Übungsabend

MBSR-Vertiefung

Offener Übungsabend

MBSR-Vertiefung ist ein offener Übungsabend für fortgeschrittene Anfänger. Es werden dem Themen, Übungen und Aspekte von Achtsamkeit und Stressbewältigung aus dem MBSR-Kurs aufgegriffen und vertieft. 

MBSR-Vertiefung

Do 11.01.2018 Thema: Mehr Leichtigkeit - Loslassen statt festhalten

Do 01.03.2018

Do 03.05.2018

Do 05.07.2018

Do 06.09.2018

Do 01.11.2018

Keine passenden Termine dabei? Vielleicht passt einer der Meditations-Workshops besser.

Es ist ein Übungsabend, der allen offen steht,  die bereits einen MBSR-Kurs besucht haben und im Sinne des MBSR-Programms weiterhin in einer Gruppe an Ihrer Entwicklung arbeiten oder einfach mal wieder gemeinsam üben wollen.

Die MBSR-Vertiefung ist auch geeignet, wenn die Übungspraxis einen neuen Impuls braucht, die Entwicklung ins Stocken geraten ist oder wenn es Fragen zu den Übungen gibt.

Die Übungsabende finden regelmäßig im Abstand von ca. 8 Wochen statt und können unabhängig voneinander besucht werden.

Das Programm umfasst Kurzvorträge mit Informationen zu Achtsamkeit, Meditation, Yoga, Wahrnehmung, Stress, Stressbewältigung, Kommunikation, gesunder und bewusster Lebensweise, Achtsamkeit im Alltag.

Wiederholung und Vertiefung der praktischen Übungen des MBSR: Achtsame Körperwahrnehmung (Body Scan), Sitzmeditation, achtsame Körperarbeit (Yoga), Gehmeditation.

Die Themen und Übungen wechseln von Termin zu Termin.

Die MBSR-Vertiefung eignet sich nur, wenn Sie bereits einen MBSR-Kurs besucht haben und mit den Grundlagen der Übungen vertraut sind.

Sie sind natürlich auch dann willkommen, wenn Sie Ihren MBSR-Kurs bei einer anderen Institution besucht haben.

Für Anfänger eignen sich die MBSR-Kurse, der MBSR-Kompaktkurs oder der Achtsamkeits-Schnupperworkshop.

Veranstaltungskalender